Ab Wann Salat Ins Freiland?

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Salat zu pflanzen? An sich können die meisten Salatsorten, zum Beispiel Kopfsalat, ab Februar oder März im Frühbeet oder Gewächshaus vorgezogen werden. Wenn Sie das Saatgut direkt ins Freiland säen möchten, ist der Zeitraum zwischen Ende März und Anfang April günstig. Endiviensalat säen Sie erst zwischen Juni

Wann ist die erste Saat ins Freiland?

Liegt die Temperatur unter der optimalen Keimtemperatur, dauert es etwas länger, bis die Saat aufgeht. In den meisten Regionen kann ab Ende März/Anfang April ins Freiland ausgesät werden.

Wann darf man frischen Salat essen?

In den meisten Regionen kann ab Ende März/Anfang April ins Freiland ausgesät werden. Wenn Sie den ganzen Sommer über frischen Salat ernten wollen, säen Sie einfach bis in den September hinein alle 14 Tage nach.

Wann ist die Aussaat ins Freiland?

Die Aussaat ins Freiland erfolgt von Mitte Mai bis Anfang Juni, nach dem Keimen wird ausgedünnt. Gießen und hacken Sie die Pflanzen regelmäßig, bis die Blattrosetten den Boden abdecken.

Wann darf man frischen Salat essen?

In den meisten Regionen kann ab Ende März/Anfang April ins Freiland ausgesät werden. Wenn Sie den ganzen Sommer über frischen Salat ernten wollen, säen Sie einfach bis in den September hinein alle 14 Tage nach.

Wann ist die erste Saat ins Freiland?

Liegt die Temperatur unter der optimalen Keimtemperatur, dauert es etwas länger, bis die Saat aufgeht. In den meisten Regionen kann ab Ende März/Anfang April ins Freiland ausgesät werden.

Wann ist die Aussaat ins Freiland?

Die Aussaat ins Freiland erfolgt von Mitte Mai bis Anfang Juni, nach dem Keimen wird ausgedünnt. Gießen und hacken Sie die Pflanzen regelmäßig, bis die Blattrosetten den Boden abdecken.